GAME-FOKUS.ch

Gaming … auch für Eltern

Geschrieben von Chris Vom Oktober - 11 - 2013 Kommentar

Wow, Wow, Wow…das warten auf diesen Titel hat sich echt gelohnt! Endlich halte ich eine Version von THE LAST OF US in meinen Händen. Es ist ein Action-Adventure mit Shooter gemischt, also etwas SEHR spannendes wie ich finde. Die Entwickler von der Uncharted Serie haben sich hier ein Denkmal auf der PS3 gesetzt. Wer weiss, welche Dimensionen auf der neuen PS4 erwartet werden können. Aber den Krönenden Abschluss einer Konsole haben die Entwickler mit diesem Spiel erreicht. Für mich gehört THE LAST OF US zu einem der grossen Meisterwerke auf der PS3!

Lastofus_TitleDie Story in der Übersicht
Am Anfang sind wir mit unserem Helden Joel in Boston unterwegs, den wir ihn der Third-Person-Perspektive steuern. Bald begleitet uns Ellie, die durch die KI gesteuert wird. Die Menschen wurden vor 20 Jahren mit einem Pilz infiziert und treiben nun ihr Unwesen als mutierte oder halb tote Wesen. Der Organismus macht die Menschen aggressiv und lässt Sie mutieren. Man merkt die Infektion schon nach Stunden und nach 24h hat man die Kontrolle über sich verloren. Es gibt eine Quarantäne-Zone in der die Überlebenden relativ sicher sind. Das Spiel hat ruhige aber auch schnelle Action Passagen zu bieten. Joel erkundet diverse Gebiete und löste kleine Umgebungsrätsel. (Hier sehe ich eine grosse Verbindung zu UNCHARTED)

LastOfUs_07Waffen
Das Herstellen von Waffen(z.B. Messern) und MediPacs sind ein zentraler Punkt im Spiel. Man kann auch aus Lumpen Verbände oder mit Lumpen und Alkohol Molotowcocktails herstellen. Die Munition ist im Spiel doch eher rar, dass heisst, dass Ihr viele Gegner per Nahkampf beseitigt. Hier kann mach auch herumliegende Ziegelsteine, Eisenstangen oder Flaschen als Nahkampfwaffen benutzen. Die Flaschen oder auch die Ziegelsteine kann man gut als Ablenkung nutzen, indem man diese z.B. in die Nähe der Gegner wirft und diese dann nachschauen, was da gerade gelandet ist. Was euch bei einzelnen Passagen im Spiel SEHR hilfreich sein kann.

Folgende Waffen könnt Ihr finden:

Messer Eisenstangen
Baseballschläger Pistolen
Gewehre Bögen
Molotowcocktail

Gameplay
THE LAST OF US ist eine gute Mischung aus, schleichen, schiessen und sich verstecken.

LastOfUs_01Sound und Grafik
Die Atmosphäre ist echt spitze. Die Spielwelt ist, dunkel, düster, kalt. Passend zu einem Endzeit Szenario. Man weiss im Dunkeln, dass sich bestimmt etwas verstecken könnte. Die Grafik ist wie schon bei UNCHARTED echt gut für die Möglichkeiten der Konsole, die Dialoge der Protagonisten sind sehr gut umgesetzt. (wie auch schon bei UNCHARTD)

LastOfUs_04Steuerung
Wenn Joel gerade keine Nahkampfwaffe (Eisenstange z.B.) trägt, kann man Joel den Gegnern mit der Quadrat-Taste, eine Abfolge von Fausthieben verpassen. Der Nahkampf (Fausthieb) eignet sich gut bei einem einzelnen Gegner oder wenn man keine Munition mehr hat, was oft vorkommen kann. Wenn man von einem Zombie gepackt wird, muss man sich mit der Quadrat-Taste von ihm lösen, bevor dieser zubeissen kann. Wenn man im Nahkampf grösseren Schaden anrichten möchte, dann sollte man die Baseballschläger, Holzstangen, Eisenstangen benutzen, diese Verursachen grössere Schäden bei den Zombies als die Faustschläge. Jedoch nutzen sich diese Gegenstände ab und zerbrechen plötzlich. Später im Spiel kann man die Nahkampfwaffen modifizieren und z.B. mit einer Klinge versehen, was diese natürlich noch stärker macht.

LastOfUs_02Man muss sich aber auch dies gut überlegen und einteilen, da auch die Ressourcen (Alkohol, Lappen) nicht unendlich zur Verfügung stehen. Die Messer sind dazu da, sich von hinten an die Gegner zu schleichen und diese dann leises zu erledigen. Messer sind nicht Waffen für Frontalangriffe in THE LAST OF US. Ihr werdet auch auf verschlossene Türen stossen, diese könnt ihr teilweise mit Messern öffnen.

LastOfUs_09

Diverse Schusswaffen sind eure Primärbewaffnung. Sie sind in Langwaffen (z.B. Gewehr, Bogen, Schrotflinte etc.) und Kurzwaffen (z.B. 9mm-Pistole, Revolver etc.) aufgeteilt und sind einfach auf eurem Weg durch die Kapitel zu finden ,z.B.  bei Gegnern. Mit L1 zielt Ihr, mit R2 schiesst Ihr. Zu Beginn könnt ihr nur je eine Kurz- und Langwaffe mit euch tragen, mit der Zeit könnt Ihr aber Euren Rucksack modifizieren und dadurch mehr Waffen tragen.

Eine wichtige Eigenschaft im Spiel ist Lauschen, was Ihr, wenn Ihr an einer Wand steht mit R2 machen könnt. So könnt Ihr genau sehen, wo die Gegner sich befinden .So könnt Ihr auch den Weg zum nächsten Gegner planen.

LastOfUs_03Ducken/Schleichen werdet Ihr auch viel benutzen, dies tut Ihr mit der Kreis-Taste. So kann man sich durch drücken der Kreis-Taste hinter einem Gegenstand (z.B. Stein) verstecken oder sich an den Gegner lautlos heran schleichen. Geht dabei sachte mit dem Analogstick um, denn je langsamer Ihr Euch so bewegt, desto grösser ist die Chance, dass Euch die Gegner nicht hören oder bemerken. Je langsamer Ihr also schleicht, desto leiser ist Joel.

LastOfUs_05Der Angriff beim Schleichen ist das lautlose Töten des Gegners von hinten, durch Erwürgen. Für harte Gegner oder wenn es mal schneller gehen soll, rate ich Euch dazu, ein Messer zu benutzen. Aber denkt daran, das Messer hält auch nicht immer und nutzt sich bei jedem Kill ab. Clicker z.B. könnt Ihr nur durch die Messerattacke töten. Solltet Ihr beim Schleichen aber entdeckt werden, dann drückt L2 und sprintet vom Gegner weg und duckt euch wieder hinter einem Gegenstand (z.B. Tisch) damit Ihr Euch dort verstecken könnt. Wenn die Gegner Euch nicht sehen oder finden können, kehren Sie wieder an Ihren alten „Platz“ zurück.

LastOfUs_06Fazit für Gamer
Für Gamer ist THE LAST OF US ein MUSS! Wer gefallen an der UNCHARTED Serie gefunden hat, sollte sich THE LAST OF US auch unbedingt ansehen. Ein sehr packendes Spiel mit SEHR guter Grafik und tollen Stimmen der einzelnen Charakteren. Für mich gehört THE LAST OF US zu einem der grossen Meisterwerke auf der PS3!

LastOfUs_08

Game-Fokus.CH Award für THE LAST OF US 

Game-Fokus.CH Bewertung: 9 Punkte von 10Game-Fokus.ch Bewertung für THE LAST OF US:
9 Punkte von maximal 10 möglichen Punkten.

Fazit für Eltern
Dieses Spiel eignet sich NUR für Kinder über 18-Jahre! Da es viele Tötungsszenen und Zombies etc. gibt. Wie ich finde, ist das PEGI 18 absolut berechtigt!

Die PEGI Empfehlung für THE LAST OF US lautet ab 18 Jahre und die USK Empfehlung lautet ab 18 Jahren.
Diese beiden Bewertungen gehen für mich in Ordnung, da THE LAST OF US, wirklich nichts für Kinder unter 18 Jahren ist.
Die ausschließliche Empfehlung für Erwachsene kommt zur Anwendung, sobald die dargestellte Gewalt grausam wirkt und/oder bestimmte Gewaltarten dargestellt werden. Was genau grausame Gewalt ist, ist sehr schwer zu definieren, da diese Einschätzung häufig stark subjektiv ist, aber im Allgemeinen wird so die Darstellung von Gewalt bezeichnet, die beim Betrachter Abscheu hervorruft.

Spiel verwendet Schimpfwörter.

Spiel bereitet kleinen Kindern Angst oder ist gruselig.

Das Spiel enthält Gewaltdarstellungen oder verherrlicht/verharmlost Gewalt.

Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.

Da diese Spiele nahezu ausschließlich gewalthaltige Spielkonzepte thematisieren und häufig eine düstere und bedrohliche Atmosphäre erzeugen, sind sie ausschließlich für Erwachsene. Zu den Genres gehören Ego-Shooter, Action-Adventures und Open-World-Games. Hintergrund der jeweiligen Story sind beispielsweise kriegerische Auseinandersetzungen oder brutale Kämpfe zwischen rivalisierenden Gangs.

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar zu diesem Bericht !

Neuste Testberichte

TEST – Battleborn (PC)

Wenn die Macher der Borderland Franchise aufziehen, um eine abgefahrene Bande von Badass-Helden zu programmieren, die gemeinsam die komplette Existenz ...

TEST – Borderlands 2 (PC)

Also Leute, ganz ehrlich, ich bin obervoreingenommen, parteiisch und ein rieeeesen-Fan der Borderlands-Serie. Demzufolge ist die Wertung in diesem Test ...

TEST – The last of us (PS3)

Wow, Wow, Wow...das warten auf diesen Titel hat sich echt gelohnt! Endlich halte ich eine Version von THE LAST OF ...

TEST – Grid 2 (PC-Game)

Seit 2008 nix mehr aber nun geht Grid eeeeendlich in die zweite Runde.  Schnell, spannend  und auch sehr dynamisch. Ob ...

TEST – HALO 4 (Xbox 360)

Wieder ein Jahr vorbei und 343 Studios bringt ein neues Halo auf den Markt. Mit HALO 4  wird der Master ...