GAME-FOKUS.ch

Gaming … auch für Eltern

Geschrieben von Ronny Vom Mai - 1 - 2012 Kommentar

NVIDIA-CEO Jen-Hsun Huang hat am vergangenen Wochenende in seiner Keynote auf dem NVIDIA Game Festival in Shanghai die Desktop-Grafikkarte GeForce GTX 690 angekündigt. Auf dem Spitzenmodell der aktuellen GPU-Generation „Kepler“ rechnen zwei GPUs auf Basis der GeForce GTX 680. Damit ermöglicht die GeForce GTX 690 ein optimales Spiele-Erlebnis auf dem PC in hohen Auflösungen mit maximalen Qualitätseinstellungen.
Die GeForce GTX 690 bietet nicht nur eine sehr hohe Rechenleistung, sondern auch ein innovatives Kühldesign. NVIDIA verbaut auf der High-End-Grafikkarte zwei Vapor-Chamber-Kühlkörper und einen mittig positionierten Axiallüfter, die von einem dreifach verchromten Aluminiumrahmen umgeben sind. Diese Konstruktion ermöglicht einerseits eine hohe Stabilität und andererseits eine exzellente Wärmeableitung durch geringe Luftwiederstände. Darüber hinaus minimiert das Design Vibrationen und optimiert die Geräuschentwicklung.

Insgesamt rechnen 3.072 NVIDIA-CUDA-Kerne auf der GeForce GTX 690.  Die zwei verbauten GPUs erreichen in Spielen in etwa die doppelten Bildwiederholraten wie eine einzelne GeForce GTX 680. Die GeForce GTX 690 ist somit speziell für sehr hohe Auflösungen und NVIDIA-Surround-Multimonitor-Konfigurationen geeignet.

Gleichzeitig ist die GeForce GTX 690 energieeffizienter und leiser als ein PC-System mit zwei verbauten GeForce-GTX-680—Grafikkarten, die in einem NVIDIA SLI-Verbund betrieben werden.

Die GeForce GTX 690 ist in Deutschland in kleinen Stückzahlen ab dem 3. Mai und in größeren Mengen ab dem 7. Mai von NVIDIAs Boardpartnern ASUS, Gainward, Gigabyte, EVGA und MSI erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 829 Euro ohne Mehrwertsteuer.

Flattr this!

Kategorien: Gaming News, Hardware News

Schreibe einen Kommentar zu diesem Bericht !

Neuste Testberichte

TEST – Battleborn (PC)

Wenn die Macher der Borderland Franchise aufziehen, um eine abgefahrene Bande von Badass-Helden zu programmieren, die gemeinsam die komplette Existenz ...

TEST – Borderlands 2 (PC)

Also Leute, ganz ehrlich, ich bin obervoreingenommen, parteiisch und ein rieeeesen-Fan der Borderlands-Serie. Demzufolge ist die Wertung in diesem Test ...

TEST – The last of us (PS3)

Wow, Wow, Wow...das warten auf diesen Titel hat sich echt gelohnt! Endlich halte ich eine Version von THE LAST OF ...

TEST – Grid 2 (PC-Game)

Seit 2008 nix mehr aber nun geht Grid eeeeendlich in die zweite Runde.  Schnell, spannend  und auch sehr dynamisch. Ob ...

TEST – HALO 4 (Xbox 360)

Wieder ein Jahr vorbei und 343 Studios bringt ein neues Halo auf den Markt. Mit HALO 4  wird der Master ...